Super: Virtueller UniStem Day 2022
11.3.2022, 8 - 9:30 Uhr per Zoom 

Vorträge, Diskussion und ein toller Austausch

350 Schüler*innen waren dabei aus Berlin, Thüringen und Bonn: Am 11. März ging es in Berlin bzw. im Netz früh los: Um 8 Uhr startete der UniStem Day 2022 als Webinar. Das gesamte Programm dauerte 90 Minuten und wurde als Zoom-Webinar abgehalten, d.h. alle Fragen von Seiten der Schüler*innen mussten schriftlich im Chat gestellt werden - Daniel Besser führte als Moderator durch den "Tag".
Mit dabei waren:

· Herzchirurg Prof. Dr. Christof Stamm, Charité, Deutsches Herzzentrum Berlin, Berlin Institute of Health BIH)  

 

 Link zum Vortrag: C. Stamm: "Herz & Stammzellen in der Klinik"

· Wissenschaftlerin Prof. Dr. Sina Bartfeld, TU Berlin

 Link zum Vortrag: S. Bartfeld: "Organoide – Mini-Organe in der Forschung"

· Wissenschaftler Prof. Dr. Nico Lachmann, MHH Hannover

 

 Link zum Vortrag: N. Lachmann: "Zelltherapien bei seltenen Erkrankungen"

 Der Begrüßungsfilm zum UniStem Day von GSCN Präsident  Prof. Dr. Hans Schöler, Münster


 Link zum Begruessungsvideo von Prof. Dr. Hans Schöler 


Fotos: Patricia Ebel/ BIH


Wir möchten Sie einladen, den UniStem Day als zwei Schulstunden in Ihren Stundenplan am 11. März von 8 bis 9:30 Uhr einzubinden und der Stammzellforschung zu widmen.

Unser Programm: Nach einer kurzen Begrüßung und einem informativen Einführungsvideo über Stammzellen gibt es drei 15-Minuten Vorträge mit je einer Q&A-Runde.

· Herzchirurg Prof. Dr. Christof Stamm, Charité, Deutsches Herzzentrum Berlin, Berlin Institute of Health BIH)

 „Stammzellen in der Klinik"

· Wissenschaftlerin Prof. Dr. Sina Bartfeld, Uni Würzburg

 „Organoide – Mini-Organe in der Forschung“

· Wissenschaftler Prof. Dr. Nico Lachmann, MHH Hannover

 „Stammzellen im Einsatz gegen seltene Krankheiten“

Wir möchten mit dem virtuellen, verkürzten UniStem Day 2022 die Tradition des europäischen Stammzell-Bildungstages aufrecht erhalten – an diesem Tag erhalten Sie direkt von Wissenschaftler*innen Einblicke in die Stammzellforschung. Dieses dynamische, interdisziplinäre Forschungsfeld spielt in der Entwicklung moderner Zelltherapien, in dem grundlegenden Verständnis von molekularbiologischen Prozessen, in der Anwendung als Test von Wirkstoffen und beim Verständnis von Krankheitsentwicklungen, z. B. anhand von Organoiden, eine herausragende Rolle.

Wir haben den Beginn unseres virtuellen UniStem Days auf 8 Uhr morgens gelegt, damit Sie an dem Freitag am besten mit ihren Kolleg*innen Stunden tauschen können, falls Sie nicht zufällig an dem Tag ihren Biologiekursus unterrichten sollten. Bitte leiten Sie diese Mail mit den Informationen an Ihre Kolleg*innen, auch an anderen Schulen, weiter. Wir freuen uns über so viele Teilnehmer*innen wie möglich!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Stefanie Mahler: stefanie.mahler@mdc-berlin.de.

Wir freuen uns auf einen regen virtuellen UniStem Day in Berlin!

 



 


 

Vergangene UniStem Days:


 

Am 6. März 2020 war UniStem Day in Berlin!

Impressionen eines tollen Tages mit 240 Schüler*innen und 15 Lehrer*innen.

I
  

    


Copyright: GSCN, BIH / Patricia Ebel


 

 


Das German Stem Cell Network (GSCN) lädt die Berliner Schüler*innen der Biologie Leistungskurse der Sekundarstufe II mit ihren Lehrerinnen und Lehrern herzlich zum europäischen Stammzelltag – UniStem Day – am 6. März 2020 an das Max-Delbrück-Centrum (MDC) in Berlin-Buch ein.

Mit Vorträgen, Führungen, Laborbesuchen, Workshops und kleinen Diskussionsrunden beleuchten Wissenschaftler*innen am UniStem Day die Forschung an Stammzellen aus allen Perspektiven. Sei es aus Sicht der Grundlagenforschung, der Anwendung, beim ethischen Umgang oder dem Prozess von den Ergebnissen der Stammzellforschung bis hin zur Therapie. Ein weiteres Thema ist die berufliche Perspektive für Schüler*innen in der Wissenschaft. Der Tag will den Jugendlichen den aktuellen Stand sowie Fragen der Stammzellforschung vermitteln, ihre Neugierde und ihre biologischen Interessen fördern. Ein Schwerpunkt des Tages werden Stammzellen und Genetik sein. Auf eine Einführung und Vorträge von renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern folgt ein Markt der Möglichkeiten, bei dem die Schüler*innen an Workshops, Laborbesuchen, Diskussionsrunden und Firmenführungen teilnehmen.


2019: UniStem Day 15. März 2019, 9 bis 14 Uhr, Max-Delbrück Centrum für molekulare Medizin (MDC)

 

UniStem Day: 250 Berliner Jugendliche tauchen einen Tag in Stammzellforschung am MDC ein

Stammzell-Begeisterung und Wissenschafts-Faszination

 

 Pressemitteilung zum Berliner UniStem Day 2019

 

Stefanie Mahler
Kommunikation
German Stem Cell Network
Mail: Stefanie.Mahler@mdc-berlin.de
Telefon:030-94062483

Anmeldung zum virtuellen UniStem Day in Berlin

Das gesamte Programm dauert 90 Minuten und wird als Zoom-Webinar abgehalten, d.h. alle Fragen von Seiten der Schüler*innen müssen schriftlich im Chat gestellt werden.
Bitte melden Sie sich  hier an, auch wenn Sie außerhalb Berlins teilnehmen sollen, als Einzelschüler*in oder Lehrer*in oder als Bio-Leistungskurs:

Anmeldung

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und kurz vor der Veranstaltung einen Einwahl-Link.

Stefanie Mahler
Kommunikation
German Stem Cell Network
Mail: Stefanie.Mahler@mdc-berlin.de
Telefon:030-94062483


 



 

 

 

 

 
Max Delbrueck Centrum für Molekulare Medizin Berlin Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW Partner Institutionen Bundesministerium für Bildung und Forschung VDI Technologiezentrum
© 2018 GERMANSTEMCELLNETWORK · DESIGN BY UNICOM · POWERED BY BYTEFOREST · SITEMAP